ACS/de

From Free Pascal wiki
Jump to: navigation, search

Deutsch (de) English (en) français (fr) 日本語 (ja) português (pt)

Über

ACS ist ein Set von Komponenten für Lazarus/Delphi/Kylix, um verschiedene Aufgaben der Audioverarbeitung zu übernehmen. Es unterstützt das Lesen der Audiodaten von CD und verschiedenen Datei/Streamformaten, unter anderem wav, mp3, wma, ogg und mac. Die Ausgabe auf die Soundkarte oder in eine Datei ist natürlich auch möglich. Zwischen der Ein- und Ausgabe können die Daten bearbeitet werden, dazu sind verschiedene Konverter, Filter und Prozessoren verfügbar.

Eigenschaften :

  • Abstrakte Layer um verschiedene "Treiber" einzubinden
    • Alsa, /dev/dsp, AOLive, OSS-Unterstützung in Linux
    • DirectX, Wavemapper-Unterstützung in Windows
    • Audiowiedergabe und -aufnahme
    • Gleichzeitige Operationen auf verschiedenen Geräten sind erlaubt.
  • Abstrakter Layer um einfach neue Dateiformate hinzuzufügen, bereits unterstützt:
    • Wave-Dateien/Stream Unterstützung, Raw PCM, MS ADPCM, DVI IMA ADPCM
    • MP3 Format : Encoding mit LAME, mp3-Wiedergabe über smpeg oder DirectX
    • Ogg Vorbis Unterstützung : Ogg Dateien/Streams
    • FLAC Unterstützung
    • Monkey Audio Format Unterstützung (nur Windows)
    • CD-ROM Wiedergabe and direktes CDDA Ripping
    • Daten können einfach an vorhandene Dateien angehängt werden.
  • AudioMixer Komponente um Audiostreams zu mixen
  • InputList Komponente um dynamische Eingabe/Playlisten zu erstellen.
  • Verschiedene Audiokonverter
    • Sample Konverter
    • Sample Rate Konverter
    • Mono/Stereo Konverter
    • Stereo Balance Kontrolle
    • Sound Indicator
    • Sinc und Butterworth Filter um das Audiospectrum zu ändern
    • Convolver Komponente um eigene Effekte anzuwenden
  • Mixer Komponente um die Mixer der Soundkarte (Lautstärkekontrolle) anzusprechen

Screenshot

Acs demos.jpg

Autor

Autor: Andrei Borovsky
LCL Port: Christian Ulrich

Lizenz

LGPL

Download

Das neueste stabile Release finden Sie auf der ACS Homepage.

SVN

Die aktuellen Quellen können Sie aus dem SVN holen

https://lazarus-ccr.svn.sourceforge.net/svnroot/lazarus-ccr/components/acs

Mit folgender Kommandozeile machen Sie das Checkout:

svn co https://lazarus-ccr.svn.sourceforge.net/svnroot/lazarus-ccr/components/acs

Fehlerberichte / Funktionswünsche

Bug Reporting / Feature Request
Bitte fügen Sie Ihre Fehlerberichte/Funktionswünsche in Lazarus-Packages ein

Änderungen

  • 25.08.05 ACS 2.4 erste Vorversion (cvs)
  • 26.05.05 ACS 2.3 Port

Die komplette Änderungsliste ist über die ACS-Homepage verfügbar

Status: Beta

Installation

  • Erstellen Sie das Verzeichnis lazarus\components\ACS
  • Enpacken Sie dort alle Dateien aus der Zip-Datei
  • Starten Sie Lazarus
  • Öffnen Sie die .lpk Datei mit Komponenten/Package Datei öffnen (.lpk)
  • Klicken Sie auf Installieren

Kompilieren und Starten der Demos

Derzeit (5/30/2009 mit der SVN-Revision 816), ist es notwendig, einige einfache und kurze Änderungen vorzunehmen, damit die Player-Demo unter Windows kompiliert (Falls Sie keine Themen mögen).

Suchen Sie die Zeile "{$IFDEF WINDOWS}{$R manifest.rc}{$ENDIF}" in 'player.lpr' und entfernen Sie sie. Sie müssen auch im Dialog "Projekt->Projekteinstellungen" die Option "Themen mit Manifest-Datei einschalten (nur in Windows)" deaktivieren.

Windres.exe beschwerte sich, weil ich keine Ressourcen hatte und keine Themen für die Anwendung erzeugen wollte. Die obigen Schritte schalten also das Theming aus und alles kompiliert prächtig.

Hilfe

Kann auf der ACS-Homepage gefunden werden