MultiDoc/de

From Free Pascal wiki
Jump to: navigation, search

Deutsch (de) English (en) español (es) français (fr) português (pt)

Über

MultiDoc ist ein Lazarus Package zum Ersetzen des Standard MDI Interface.

Diese Komponente erlaubt das Schreiben von nachgebildeten MDI-Anwendungen. Es ist keine richtige Implementierung der MDI-Schnittstelle aber es ermöglicht die Nutzung vieler Unterformulare, welche in ihrer Größe geändert werden können. Es gibt 2 Komponenten:

  • TMultiDoc : Der Aufnahmebereich für die Unterformulare auf dem Hauptformular
  • TChildDoc : Kapselung des Unterfomulars mit größenveränderbarer Border und Button

Verwendet wurde die Komponente in einer Graphiksoftware. Allerdings ist sie auch für viele andere Anwendung hilfreich.

Screenshot

Multidoc demo.png

Autor

Patrick Chevalley

Lizenz

Modifizierte LGPL, siehe readme.txt

Download

Die Komponente und ein Demonstrationsprogramm sind zu finden im Lazarus-CCR Sourceforge Bereich.

Change Log

  • Version 0.2 2007/01/06 bereinigte folgendes:
    1. BorderWidth-Eigenschaft arbeitete nicht
    2. Falsche Button-Reihenfolge
    3. Zentrierung des Cursors auf der Titelleiste, wenn das Panel bewegt wird.
    4. GTK2 und FPC 2.1.1 Kompatibilität
    5. Crash wenn ein Formular über Schließen-Button beendet wurde
    6. Lizenz zu modifizierter LGPL geändert
  • Version 0.1 2006/01/20 Erstes Beta-Release.

Abhängigkeiten / Systemvoraussetzungen

Diese Komponente ist ausschließlich von Standardkomponenten abgeleitet (TPanel, TCustomSplitter, TSpeedButton) und sollte daher unter allen Plattformen ohne Anpassungen funktionieren.

Getestet wurde sie unter Linux und Windows.

Anmerkungen

You are not limited to show the docking area in the full main form. You can place the TMultiDoc anywhere you want or use multiple one! A combination with a TNotebook may give something similar to a multi-desktop.

Installation

  • Kompilieren und installieren sie multidocpackage.lpk
  • Öffnen sie das Beispiel demo/demomultidoc.lpi (Dieses Beispiel kann als Gerüst für eine neue Anwendung verwendet werden.)

Verwendung

Zur Entwicklungszeit:

  • Platzieren sie auf dem Hauptformular ein TMultiDoc.
  • Erstellen sie ihr Unterformular auf einem Panel.
  • Erstellen sie auf diesem Panel alle Objekte und fügen sie die gewünschten Ereignisse usw. hinzu
  • Beziehen sie sich nicht auf die TForm-Events, da das Formular selbst nie gezeigt wird.

Zur Laufzeit:

  • Create a new child from TMultiDoc.NewChild
  • Create a child form with the new childdoc as owner.
  • Assign the main panel to the Dockedpanel property.

Konvertieren einer Delphi MDI Anwendung

Converting a MDI application is simplified by the availability of the same component for Delphi and Kylix.

Convert first your application to MultiDoc in Delphi, then convert to Lazarus. This require some work but among the advantage you avoid the ugly XP border around your child forms.

Ersetzen sie die Standard MDI Funktionen wie folgt:

  MDIChildCount   -> MultiDoc1.ChildCount
  ActiveMdiChild  -> MultiDoc1.ActiveObject
                  oder MultiDoc1.ActiveChild
  MDIChildren[i]  -> MultiDoc1.Childs[i].DockedObject
                  oder MultiDoc1.Childs[i]

Die Delphi Komponente ist im Package enthalten. Entpacken sie multidoc-delphi.zip und installieren MultiDocD6.dpk oder MultiDocK3.dpk.