Difference between revisions of "OpenGL/de"

From Lazarus wiki
Jump to navigationJump to search
(typos and some more translations)
 
(3 intermediate revisions by 2 users not shown)
Line 5: Line 5:
 
== OpenGL-Units in FreePascal ==
 
== OpenGL-Units in FreePascal ==
  
Die FreePascal OpenGL Schnittstelle besteht aus den folgenden Units:
+
Die FreePascal OpenGL Schnittstelle besteht aus folgenden Units:
 
* '''gl''': Diese Unit enthält die zentralen Funktion wie Polygone zeichnen, Transformationen anwenden, Farben und Materialien setzen, ... Alle Prozeduren starten mit der Präposition "gl".
 
* '''gl''': Diese Unit enthält die zentralen Funktion wie Polygone zeichnen, Transformationen anwenden, Farben und Materialien setzen, ... Alle Prozeduren starten mit der Präposition "gl".
 
* '''glu''': Diese Unit enthält die OpenGL-Hilfsprogramme. Obwohl die Unit einige nützliche Funktionen hat, ist sie nicht unbedingt notwendig, weil man alle glu Prozeduren auch mit den Funktionen der gl Unit implementieren kann. Alle Prozeduren starten mit der Präposition "glu".
 
* '''glu''': Diese Unit enthält die OpenGL-Hilfsprogramme. Obwohl die Unit einige nützliche Funktionen hat, ist sie nicht unbedingt notwendig, weil man alle glu Prozeduren auch mit den Funktionen der gl Unit implementieren kann. Alle Prozeduren starten mit der Präposition "glu".
* '''glext''': Drittanbieter können zusätzliche Funktionen über Erweiterungen anbieten. <p> Funktionen, die für höhere OpenGL-Versionen (1.2 und neuer) spezifisch sind, stehen ebenfalls über diese Unit  zur Verfügung. Die Initialisierung entspricht der Initialisierung normaler OpenGL-Erweiterungen: einfach die Load_GL_version_X_Y Funktion aufrufen. Ist ihre Version der OpenGL-Bibliothek is älter als X.Y, gibt Load_GL_version_X_Y false als Wert zurück.</p>
+
* '''glext''': Drittanbieter können hier zusätzliche Funktionen über Erweiterungen anbieten. <p> Funktionen höherer OpenGL-Versionen (1.2 und neuer) stehen ebenfalls über diese Unit  zur Verfügung. Die Initialisierung entspricht der Initialisierung normaler OpenGL-Erweiterungen: einfach die Funktion Load_GL_version_X_Y aufrufen. Ist ihre Version der OpenGL-Bibliothek älter als X.Y, gibt Load_GL_version_X_Y den Wert false zurück.</p>
* '''glut''': Diese Unit bietet Funktionen für die Erzeugung von OpenGL-Fenster. Obwohl sie cross-platform ist, fehlt bei den meisten Windows-Betriebssystemen die glut dll in der Standardeinstellung.
+
* '''glut''': Diese Unit enthält die Funktionen für die Erzeugung von OpenGL-Fenster. Obwohl sie cross-platform ist, fehlt bei den meisten Windows-Betriebssystemen die glut dll in der Standardeinstellung.
* '''glx''': Diese Unit bietet Funktionen für die Aufsetzen eines OpenGL-Fensters in einem X-Window-System. Alle Prozeduren starten it der Präposition "glx". Offensichtlich kann diese Unit nicht unter nicht-X-Window-Systemen, wie Windows, verwendet werden.
+
* '''glx''': Diese Unit enthält die Funktionen für das Aufsetzen eines OpenGL-Fensters in einem X-Window-System. Alle Prozeduren starten it der Präposition "glx". Offensichtlich kann diese Unit nur unter X-Window-Systemen und nicht unter Windows verwendet werden.
  
== OpenGL Units in Lazarus ==
+
== OpenGL-Units in Lazarus ==
  
 
Lazarus beinhaltet ein TOpenGLControl - ein LCL-Bedienelement mit einem OpenGL-Kontext. Das Lazarus-Package LazOpenGLContext befindet sich hier: lazarus/components/opengl/lazopenglcontext.lpk. Ein Beispiel befindet sich hier: lazarus/examples/openglcontrol/openglcontrol_demo.lpi.
 
Lazarus beinhaltet ein TOpenGLControl - ein LCL-Bedienelement mit einem OpenGL-Kontext. Das Lazarus-Package LazOpenGLContext befindet sich hier: lazarus/components/opengl/lazopenglcontext.lpk. Ein Beispiel befindet sich hier: lazarus/examples/openglcontrol/openglcontrol_demo.lpi.
  
== OpenGL Units von Drittanbietern ==
+
== OpenGL-Units von Drittanbietern ==
  
 
*[[GLScene/de|GLScene]] ist ein Lazarus-Package mit einer Menge zusätzlicher Features für OpenGL-Anwendungen.
 
*[[GLScene/de|GLScene]] ist ein Lazarus-Package mit einer Menge zusätzlicher Features für OpenGL-Anwendungen.
  
 
== Tutorial ==
 
== Tutorial ==
 +
* [[OpenGL Tutorial]] (englisch)
 +
* [[OpenGL Tutorial/de|OpenGL Tutorial]] (deutsch)
  
[[OpenGL Tutorial]]
+
== Tutorial OpenGL 3.3 ( modern OpenGL )==
 +
* [https://wiki.delphigl.com/index.php/Lazarus_-_OpenGL_3.3_Tutorial Lazarus OpenGL 3.3 - Tutorial]- (deutsch) (extern)

Latest revision as of 18:39, 29 May 2018

Deutsch (de) English (en) français (fr) 日本語 (ja) português (pt) русский (ru) Tiếng Việt (vi) 中文(中国大陆)‎ (zh_CN)

OpenGL (Open Graphics Library) ist die Plattform-unabhängige Standardbibliothek für graphische 3D-Darstellungen. Die meisten modernen Videokarten unterstützen OpenGL durch Hardwarebeschleunigung. Damit ist OpenGL eine gute Wahl, um anspruchsvolle Grafiksoftware zu schreiben.

OpenGL-Units in FreePascal

Die FreePascal OpenGL Schnittstelle besteht aus folgenden Units:

  • gl: Diese Unit enthält die zentralen Funktion wie Polygone zeichnen, Transformationen anwenden, Farben und Materialien setzen, ... Alle Prozeduren starten mit der Präposition "gl".
  • glu: Diese Unit enthält die OpenGL-Hilfsprogramme. Obwohl die Unit einige nützliche Funktionen hat, ist sie nicht unbedingt notwendig, weil man alle glu Prozeduren auch mit den Funktionen der gl Unit implementieren kann. Alle Prozeduren starten mit der Präposition "glu".
  • glext: Drittanbieter können hier zusätzliche Funktionen über Erweiterungen anbieten.

    Funktionen höherer OpenGL-Versionen (1.2 und neuer) stehen ebenfalls über diese Unit zur Verfügung. Die Initialisierung entspricht der Initialisierung normaler OpenGL-Erweiterungen: einfach die Funktion Load_GL_version_X_Y aufrufen. Ist ihre Version der OpenGL-Bibliothek älter als X.Y, gibt Load_GL_version_X_Y den Wert false zurück.

  • glut: Diese Unit enthält die Funktionen für die Erzeugung von OpenGL-Fenster. Obwohl sie cross-platform ist, fehlt bei den meisten Windows-Betriebssystemen die glut dll in der Standardeinstellung.
  • glx: Diese Unit enthält die Funktionen für das Aufsetzen eines OpenGL-Fensters in einem X-Window-System. Alle Prozeduren starten it der Präposition "glx". Offensichtlich kann diese Unit nur unter X-Window-Systemen und nicht unter Windows verwendet werden.

OpenGL-Units in Lazarus

Lazarus beinhaltet ein TOpenGLControl - ein LCL-Bedienelement mit einem OpenGL-Kontext. Das Lazarus-Package LazOpenGLContext befindet sich hier: lazarus/components/opengl/lazopenglcontext.lpk. Ein Beispiel befindet sich hier: lazarus/examples/openglcontrol/openglcontrol_demo.lpi.

OpenGL-Units von Drittanbietern

  • GLScene ist ein Lazarus-Package mit einer Menge zusätzlicher Features für OpenGL-Anwendungen.

Tutorial

Tutorial OpenGL 3.3 ( modern OpenGL )