Difference between revisions of "sResource/de"

From Lazarus wiki
m
m
Line 1: Line 1:
 
{{sResource}}
 
{{sResource}}
 
<br>
 
<br>
Zurück zu den [[local compiler directives/de|lokalen Compiler Direktiven]].<br>
+
Zurück zu den [[local compiler directives/de|lokalen Compilerdirektiven]].<br>
 
<br>
 
<br>
==$RESOURCE==
+
== $RESOURCE ==
Die Compiler Direktiven $RESOURCE bzw. $R binden eine Resourcendatei ein.<br>
+
Die Compilerdirektiven $RESOURCE bzw. $R binden eine Resourcendatei ein.<br>
Die Compiler Direktiven $RESOURCE bzw. $R gibt es ab FPC Version 2.3.1 für alle unterstützten Plattformen.<br>
+
Die Compilerdirektiven $RESOURCE bzw. $R gibt es ab FPC Version 2.3.1 für alle unterstützten Plattformen.<br>
Die Compiler Direktiven $RESOURCE bzw. $R erlaubt die Verwendung des Asterix (*) als Platzhalter im Dateinamen.<br>
+
Die Compilerdirektiven $RESOURCE bzw. $R erlaubt die Verwendung des Asterix (*) als Platzhalter im Dateinamen.<br>
 
<br>
 
<br>
 
Beispiele:<br>
 
Beispiele:<br>

Revision as of 21:07, 24 June 2013

Deutsch (de)
Zurück zu den lokalen Compilerdirektiven.

$RESOURCE

Die Compilerdirektiven $RESOURCE bzw. $R binden eine Resourcendatei ein.
Die Compilerdirektiven $RESOURCE bzw. $R gibt es ab FPC Version 2.3.1 für alle unterstützten Plattformen.
Die Compilerdirektiven $RESOURCE bzw. $R erlaubt die Verwendung des Asterix (*) als Platzhalter im Dateinamen.

Beispiele:

// Bindet eine Recourcendatei mit dem Namen icons.res ein
{$R icons.res}
// Bindet eine Recourcendatei unter der Verwendung eines Platzhalters ein
{$R *.res}



--Olaf 09:10, 23 January 2013 (UTC)