sStackframes/de

From Lazarus wiki

Deutsch (de)
Zurück zu den lokalen Compilerdirektiven.

$STACKFRAMES und $W

Die Compilerdirektiven $STACKFRAMES und $W sind in Ihrer Verwendung Synonym.
Die Compilerdirektive $W kennt zwei Schalter + und -.
Die Compilerdirektive $STACKFRAMES kennt zwei Schalter ON und OFF.
Ist die Die Compilerdirektive {$STACKFRAMES ON} bzw. {$W+} dann erstellt der Compiler für jede Prozedur und jede Funktion immer einen stackframe.
Ist die Die Compilerdirektive {$STACKFRAMES OFF} bzw. {$W-} dann erstellt der Compiler unter folgenden Bedingungen keine stackframes:

  • Die Prozedur hat keine Parameter.
  • Die Prozedur hat keine lokalen Variablen.
  • Die Prozedur ist weder ein Konstruktor noch ein Destruktor.
  • Die Prozedur ist keine Assemblerprozedur. Die Prozedur hat keinen Assembler Block.



--Olaf 09:32, 28 January 2013 (UTC)